Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Forest night
Wir sind es nicht, der Computer ist´s gewesen

So ich möchte mal was über Die Gewalt in Videospielen bzw was sie auslösen können sagen ..Natürlich wird der Humor nicht zu kurz kommen
ALso los


Inder 3. welt läuft einiges schief. Es gibt kaum Whirlpools. Der Schwarzwaldtorten-Bringdienst funktioniert nicht. Aber die Menschen haben gelernt zu improvisieren. ein Beispiel: Gerade in den ärmsten Gegendenwerden immer wider Massaker organisiert, ohne dass die Täter vorher mit einem ballerspiel hätten üben können.

Wie machen die das bloß?
he?

Das wäre im modernen Deutschland unvorstellbar. Hier lernt die Jugend erst und nur am Computer was GEwalt überhaupt ist. Im Alltag gibt es uch überahaupt keine Motivation dafür. Alle Deutschen sind nämlich glücklich und sehr entspannt. Ohne regelmäßiges Training mit einem EGO.Shoter wären Halbstarke nicht einmal agressiv genug , eine alte Dame nach der Uhrzeit zu fragen.

Nehmen wir nur die Bundeswehr in Afganistan: kaum sind die Soldaten weg vom Compuuter, werden sie wieder liebe kleine Jungens, denen nichts Schlimmeres einfällt, als mit den Knochen russicher Soldaten Karneval zu feiern. Von ihren Nato Kammeraden werde sie als Weicheier verhöhnt: "Die Deutchen müssen das töten lernen" (un ich hab gedacht die könnten das schon aus der Schulzeit)
Junge Sudaner dagegen laufen Massenhaft amok, begehen die abscheulichsten verbrechen an Frauen und Kindern, und es gibt weit und breit keine Lan Party geschweige denn eine Counterstrike-gemeinde. Teschnich gesehen ist das doch unmöglich. oder?

Dochd as wird sich ändern. Ein humanitäres Projekt will eine Milliarde Billig-Computer an arme Kinder in aller Welt verteilen. Vermutlich dann mit Internetanschluss und Kurbelgenerator für Stromlose Regionen.
Neben Bildung käme dann auch Ballerspiele in die Wüste oder Dschungel.
Wäre das nicht klasse????
Endlich könnte man uralten Konflikten eine Ursache zuweisen und ohne schwierigkeit Lösungen fordern.
ungefähr so:
"Killerspiele gehören in allen Krisenprovinzen verboten!"

Das wäre doch mal klasse


Wenn ihr der selben Meinung seit wie ich dann amcht mir doch ein Kommi oda en Gästebuch eintrag

MFG CHE
27.11.06 14:59
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


LoLo (30.11.06 17:25)
richtig so niki, richtig so.

has ganz recht


chucky100 / Website (30.11.06 17:58)
danke


dp (30.11.06 18:38)
so siehts aus un net anders ich mein ich töte zwa auch regelmäßig ausserhalb von pc spielen doch dies beschränkt sich zu 99,9 % auf mücken oder sonstige krabbel käfer ^^also in diesem sinne nächstes wochenende ne lan ? ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de